wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Der Online-Marktplatz Ebay hat eine Kooperation mit dem Weinvertrieb WineDirect geschlossen und will ab Ende Februar dieses Jahres auch in Deutschland Weine anbieten.

WineDirect ist mit 1.600 angeschlossenen Weingütern nach eigenen Angaben Marktführer im Bereich des Direct-to-Consumer-Service, des Weinverkaufs vom Erzeuger direkt an den Endkunden. Dabei geht es um Weine, die üblicherweise nicht online erhältlich sind. Die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen “stellt die jüngste Erweiterung des Wein-Portfolios von Ebay dar, das Sammlerstücke, seltene Gewächse und Alltagsweine auf der Grundlage von Rebsorte, Region, Preis und anderen Kriterien umfasst”, heißt es in einer Pressemitteilung. 

“Wir freuen uns, kleine und mittelgroße Weingüter zu stärken, indem wir sie durch unsere innovative Partnerschaft mit den Millionen Ebay-Kunden verbinden”, sagt Joe Waechter, Vorstandsvorsitzender von WineDirect. “Das ist eine fantastische Gelegenheit für Weingüter, ihre Leidenschaft und ihre Produkte mit neuen Zielgruppen zu teilen, und für Konsumenten, einen einmaligen Zugang zu Weinen direkt vom Erzeuger zu erhalten.” Alyssa Steele, Bereichsleiterin Absatzförderung Heim & Garten bei Ebay, erklärt: “Diese Verbindung ist der nächste Schritt in unserem Bestreben, unsere Weinsparte aufzuwerten und sicherzustellen, dass die Käufer Zugang zu feinen, seltenen und Alltagsweinen haben, die sie mögen werden.”

(CS / Pressemitteilungen; Bild: WineDirect)

Veranstaltungen in Ihrer Nähe