wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Château Haut-Bages Libéral in Pauillac hat nach eigenen Angaben den ersten Bordeaux Cru Classé ohne Schwefel in den Handel gebracht. Laut Claire Villars-Lurton, Eigentümerin von Château Haut-Bages Libéral, sei der neue Wein namens Cérès aus 100 Prozent Merlot "einer der innovativsten Weine in Bordeaux". Der erste Jahrgang 2020 des Haut-Médoc AOC stamme aus einem biodynamisch bewirtschafteten Weinberg und sei ohne Zusatz von Schwefel erzeugt worden, erklärte Villars-Lurton. Der Verkauf eines Naturweins sei für die Händler, die sich auf Grand-Cru-Weine spezialisiert haben, eine Premiere, so Villars-Lurton weiter. In Bordeaux sei derzeit ein Wandel im Gang, man konzentriere sich vermehrt "auf neuartige Weine". Der Cérès wird für 20 bis 22 Euro im Weinhandel erhältlich sein.

Veranstaltungen in Ihrer Nähe