wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Die Österreich Wein Marketing (ÖWM) hat nach drei Jahren Entwicklungszeit den digitalen Wein-Herkunftsatlas riedenkarten.at vorgestellt. Er ist laut ÖWM der „weltweit erste digitale Weinatlas für ein gesamtes Weinbauland“. Alle gesetzlich definierten Weinherkünfte Österreichs sind dort auf einer interaktiven Karte zusammengefasst: vom Weinbauland Österreich über 27 Weinbaugebiete und 458 Weinbaugemeinden bis zu den mehr als 4.300 Einzellagen („Rieden“).

Zu allen Herkunftsebenen bietet riedenkarten.at detaillierte Erklärungen und Informationen. Laut ÖWM steigt der Detailgrad, je kleiner die Herkunft wird. Jede Einzellage (Riede) enthält beispielsweise Informationen zu Weinbaufläche, Seehöhe, Hangneigung, Ausrichtung, Durchschnittstemperatur, Niederschlagsmenge und Sonnenscheindauer. Die Lagen der Steiermark werden derzeit gesetzlich verankert und sollen zum Ende des Jahres integriert werden.

Neben der digitalen Publikation sind neue Riedenkarten aller Weinbaugebiete nun auch gedruckt erhältlich. Entwickelt wurden der Wein-Herkunftsatlas sowie die gedruckten Karten in dreijähriger Zusammenarbeit der ÖWM mit dem Institut für Geographie und Regionalforschung der Universität Wien sowie dem Büro plan+land.

(uka / Foto: ÖWM)

 

Veranstaltungen in Ihrer Nähe