wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Der Guide Michelin hat auf einer digital übertragenen Veranstaltung die Sterne-Restaurants 2021 bekannt gegeben. Dabei zeichnet der Restaurantführer insgesamt 310 Sterne-Restaurants aus, im Vorjahr waren es 308.

Zum einzigen neuen Drei-Sterne-Betrieb haben die Tester das „Restaurant temporaire - Schwarzwaldstube“ in Baiersbronn gekürt. Damit gehören nun zehn Restaurants in Deutschland zur höchsten Kategorie. Drei Betriebe haben den Aufstieg in die Gruppe der Zwei-Sterne-Restaurants geschafft, zu der nun 41 gehören. Es sind das Esplanade in Saarbrücken, das Goldberg in Fellbach und das Ösch Noir in Donaueschingen.

25 Restaurants haben erstmals einen Stern von der Redaktion erhalten. In dieser Kategorie befinden sich nun 259 Betriebe. 26 Restaurants konnten ihren Stern 2021 nicht mehr verteidigen.

Mit einem „Grünen Stern“ zeichnete der Guide Michelin ingesamt 53 besonders nachhaltig ausgerichtete Restaurants aus, 35 haben diese Auszeichnung zum ersten Mal erhalten.

(uka / Logo: Guide Michelin)

Veranstaltungen in Ihrer Nähe