wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Das Consorzio Barbera d’Asti e Vini del Monferrato hat eine neue DOCG im Piemont freigegeben: Die DOCG Terre Alfieri im Südwesten der Provinz Asti sowie in Cuneo umfasst elf Ortschaften und erlaubt den Anbau von Arneis für Weißwein und Nebbiolo für Rotweine. Für Weine der Kategorie „Superiore“ muss der Arneis sechs Monate und der Nebbiolo zwölf Monate reifen, bei den Roten davon mindestens sechs Monate im Barrique. Der Nebbiolo-Riserva reift mindestes 24 Monate, davon zwölf Monate im Holzfass.

(uka)

Veranstaltungen in Ihrer Nähe