wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Anzeige

Image header

Die digitale Plattform Smart 365 ermöglicht der Weinbranche die Vernetzung und Vereinfachung der Handelsbeziehungen mit Italiens Weinwelt. Sie bietet Kontakt zu über 200 italienischen Weingütern aus verschiedenen Anbaugebieten.

Mit der umfangreichen Kampagne „Mein Wein Italien“ hat die Italian Trade Agency (ITA) die Weinvielfalt Italiens in diesem Herbst aufmerksamkeitsstark in den Fokus gerückt. Mit einer deutschlandweiten Fachhandelskooperation und drei erfolgreichen Verkostungen gab es sowohl für die Fachwelt als auch für Endverbraucher:innen viele Möglichkeiten, in die italienische Weinwelt wieder einmal einzutauchen. Um nahtlos daran anzuknüpfen, finden sich auf der Plattform Smart 365 nun auch für die Weinbranche passende Angebote zur Vernetzung und Vereinfachung der Handelsbeziehungen mit Italiens Weinwelt.

Die hohe Relevanz, die Italien als einer der wichtigsten Wein-Importeure hierzulande hat, spiegelte sich auch in der gerade abgeschlossenen „Mein Wein Italien“ Kampagne wider. Mehr als 130 teilnehmende Fachhandelspartner in ganz Deutschland rückten im Rahmen der großen Italien-Wochen von Mitte Oktober bis Anfang November die italienische Weinwelt mit eigenen Veranstaltungen und Verkostungen sowie attraktiven Sonderpreisen in den Fokus. Auch die große Italien-Verkostung in drei Städten bot sowohl für Fachbesucher:innen als auch private Weinliebhaber:innen eine gute Gelegenheit für den Austausch mit 50 anwesenden Winzer:innen. In Hamburg, Berlin und München präsentierten die Weingüter aus 12 Regionen Italiens mehr als 250 Weine. Insgesamt nahmen 500 Gäste an den Veranstaltungen teil, rund 70 Prozent davon waren Fachbesucher.

„Im Rahmen unserer Kampagne ‚Mein Wein Italien‘ bekamen auch Weine aus autochthonen Rebsorten, spannende neue Projekte und unbekanntere, kleinere Weingüter viel Aufmerksamkeit. Um daran anzuknüpfen und langfristig und zu jederzeit eine einfache Möglichkeit zur Vernetzung zu bieten, geht nun auch für die Weinbranche unsere Plattform Smart 365 an den Start“, sagt Francesco Alfonsi, Direktor des Berliner ITA-Büros. Interessierte deutsche Handelsunternehmen finden online mehr als 200 italienische Weinerzeuger:innen aus verschiedenen Anbaugebieten, Tendenz steigend. Unter ihnen auch die Weingüter, die sich im Rahmen der großen Italien-Verkostungen präsentiert haben. Mithilfe von Smart 365 lassen sich die Weingüter mit einem Klick nach Regionen und Weintypen filtern. Neue Kontakte können einfach geknüpft und effizient vertieft werden.

„Schon während der Pandemie hat diese Plattform für unsere Weinerzeuger:innen sehr erfolgreich funktioniert, als wir die Meininger Top 100 Verkostung darüber durchgeführt haben. Rund 100 Weingüter sowie 50 ausgewählte Fachhändler:innen konnten sich über die Plattform kennenlernen, gemeinsam virtuell Weine verkosten und erfolgreiche neue Geschäfte anbahnen“, erklärt Alfonsi. „Smart 365 bringt Angebot und Nachfrage einfach, zeit- und ressourcenschonend an einem Ort zusammen. Wir sind fest davon überzeugt, dass die Vernetzung und der Handel zwischen Deutschland und Italien dadurch maßgeblich und zukunftsweisend gefördert werden.“

 

An jedem Tag, zu jeder Zeit – den Link zur B2B-Plattform Smart 365 finden Interessierte hier:

https://italianwinesroadshow.digital.ice.it
 

Mehr News Alle anzeigen

Aktuelle Beiträge

Alle anzeigen
Mehr
Mehr
Mehr
Mehr
Mehr
Mehr
Mehr
Mehr
Mehr
Mehr

Veranstaltungen in Ihrer Nähe