wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Samstag, 30. Oktober

  SWR Fernsehen, 15.00 Uhr

Land - Liebe – Luft
Die Wein-Rebellin

  Juliane Eller aus Alsheim (Rheinhessen) ist der Shootingstar unter den deutschen Winzerinnen. Mit 23 Jahren hatte sie das elterliche Weingut übernommen und den Betrieb radikal umgestellt. Das war vor sechs Jahren. Seitdem weht auf dem Weingut ein neuer Wind - Qualität statt Masse. Eller setzt auf biologische Richtlinien und Handlese. Sie hat mit Juwel-Weinen eine eigene Weinlinie geschaffen. Doch ohne die Familie geht gar nichts. Juliane ist froh, dass ihre Eltern kräftig mitmischen. Oma Katharina sorgt für das leibliche Wohl auf dem Weingut. Für ihre Weinvermarktung nutzte Juliane Eller von Anfang an die sozialen Medien, immerhin gehört sie zur "Generation Instagram". Sie will auch jüngere Leute für deutschen Qualitätswein begeistern. Warum dafür nicht mit echten Promis zusammenarbeiten? Der Jungwinzerin aus Rheinhessen gelang es, den Moderator Joko Winterscheidt ins Boot zu holen. Joko überzeugte auch seinen Freund Matthias Schweighöfer, mitzumachen. Heute vermarkten die drei ihren "3 Freunde-Wein". Neben der Arbeit im Weinberg ist Juliane Eller dauernd unterwegs, manchmal zu viel. Trotz der Unterstützung durch ihre Familie bleibt kaum Zeit fürs Privatleben. Deshalb suchen Juliane und Vater Thomas nach einem Mitarbeiter oder einer Mitarbeiterin für den Außenbereich, der oder die die Philosophie der Familie teilt. Leichter gesagt als getan.

Veranstaltungen in Ihrer Nähe