wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Freitag, 1. Oktober

  SWR Fernsehen, 2.30 Uhr

Bauer gesucht!
Für das Weingut Fuchs

  Im südlichen Rheinhessen liegt das Weingut Fuchs, das seit fast 400 Jahren in Familienhand ist. Der 72-jährige Winzer Hans-Jakob Fuchs führt den Betrieb mit seiner Frau Hildegard bereits in 13. Generation. Doch derzeit ist unklar, wie es mit ihrem Lebenswerk, in das sie viel Schweiß und Herzblut gesteckt haben, weitergeht. Da ihr Sohn beruflich andere Wege geht, soll "Bauer gesucht!" dem Ehepaar Fuchs helfen, eine Nachfolge zu finden. Nur so kann die Zukunft des Familienbetriebs, dessen Tradition bis 1626 zurückreicht, sichergestellt werden. Knapp 32 Hektar Rebfläche bewirtschaften Hildegard und Hans-Jakob Fuchs im rheinhessischen Flörsheim-Dalsheim. Im Weinkeller produzieren Hildegard und Hans-Jakob Fuchs mit ihren Mitarbeitern jährlich 200.000 Liter Wein. Doch die Arbeit wächst dem Altwinzer langsam über den Kopf. Deshalb ist das Ehepaar auf der Suche nach Nachfolgern für ihr Lebenswerk. Zwei Bewerber treten nacheinander an: Erster Interessent ist Weinbau-Student Maximilian Kasper aus dem Nachbarort Rüssingen. Der 23-Jährige brennt für Weinbau und konnte bereits viel Praxiserfahrung sammeln - nicht nur auf deutschen Weingütern, sondern auch in Amerika und Australien. Am Probetag packt Maximilian kräftig mit an. Doch ist der junge Student der Aufgabe gewachsen, einen Betrieb zu übernehmen?

Veranstaltungen in Ihrer Nähe