wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Wäre die Steiermark ein Restaurant, ihr Signature Dish wäre der Sauvignon Blanc. So gut Welschriesling und Muskateller, Weißburgunder oder Morillon auch sein können: Keine Sorte steht mehr für das Image der ganzen Region.

Die Steiermark ist zweifelsohne eines der bedeutendsten Anbaugebiete für erstklassigen Sauvignon. Dabei geht es nicht nur um Anbaufläche und Qualität an sich, sondern vor allem auch um den identitätsstiftenden Charakter. Das gilt umso mehr, als man sich als Visitenkarte eine Sorte ausgesucht hat, die sich international großer Beliebtheit erfreut und weltweit zu den meistangebauten weißen Qualitätsrebsorten gehört.

Man muss daher den Winzern der Steiermark ein großes Kompliment machen: Ungeachtet der Geschmacks- und Stilvielfalt, die der Wein hier erreichen kann, wird man in den meisten Fällen auch blind relativ schnell auf der richtigen Spur sein, wenn man einen guten steirischen Sauvignon im Glas hat. Die Weine sind zumeist etwas aromatischer und auch ein wenig wärmer im Charakter als ihre Pendants von der Loire. Die von den Pyrazinen herrührenden grünen Aromabestandteile wiederum sind meist ausgeprägter als etwa in den Weinen aus Südtirol, die häufig eher noch wärmer und „gelbfruchtiger“ erscheinen und deren pflanzliche Aromen öfter an Bergkräuter erinnern. Schwarzbeerige Anklänge findet man auch in steirischen Sauvignons, aber das ausgeprägt Holundrige, das viele Sauvignons aus anderen Regionen aufweisen, findet sich hier in der Regel nicht.

Es gibt ihn also, den roten Faden des Herkunftscharakters, der die Weine eint und identifizierbar macht. Zum unnachahmlichen Charakter kommt natürlich auch die Qualität: in der Breite höchst zuverlässig, in der Spitze zweifelsfrei Weltklasse. Mehr kann man als Weinregion kaum erreichen.

Rund 130 Weine haben wir in den vergangenen Wochen für dieses Im Fokus probiert, von denen wir die besten hier vorstellen. Links zu allen Weinen mit ausführlichen Beschreibungen sowie ihren Produzenten finden Sie jeweils am Ende der Bestenlisten.

 

Im Fokus: Steirischer Sauvignon Blanc Jahrgang 2021

Im Fokus: Steirischer Sauvignon Blanc Jahrgang 2020

Im Fokus: Steirischer Sauvignon Blanc Jahrgang 2019