wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Auf starke Temperaturschwankungen in Winter und Frühjahr folgte in Niederösterreich 2017 einer der wärmsten und vor allem trockensten Sommer seit Beginn der Temperaturaufzeichnungen vor über 250 Jahren. Ausgerechnet der September wurde dann eher feucht und verzögerte so die früh begonnene Lese, doch die guten Bedingungen im Oktober machten das Manko wieder wett, so dass in weiten Teilen des Gebietes nicht nur gute Qualitäten sondern auch große Mengen eingefahren wurden.
Foto: ÖWM

Es stand zu befürchten, dass die 2017 aufgrund des heißen Sommers besonders dick und alkoholreich ausfallen würden, doch weit gefehlt! Gerade die Grünen Veltliner, die ja durchaus bisweilen dazu neigen, ein bisschen Fett anzusetzen, sind in Bestform so frisch, straff, präzise und saftig, wie man es sich nur wünschen kann und dabei nicht weniger komplex und mineralisch als die ebenfalls oft beeindruckenden Rieslinge.

Veranstaltungen in Ihrer Nähe