wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Boutillat Ein 35-jähriger Kellermeister erhält von einem der bekanntesten großen Champagner-Häuser freie Hand für eine Sammlerserie. Emilien Boutillat von Piper Heidsieck erzählt über lange gereifte Champagner und frische Ideen.

Bei Champagne Piper-Heidsieck arbeitet mit Emilien Boutillat der jüngste Weinmacher aller großen Häuser. Bei seinem Antritt vor vier Jahren erhielt er von den Eigentümern eine „Carte Blanche“, um seine Ideen zu verwirklichen. Daraus entstand die Serie „Hors“: 2021 wurde ein 1971er degorgiert und veröffentlicht, in diesem Jahr ist es ein Jahrgangs-Champagner von 1982, der 39 Jahre auf der Hefe lagerte. Alexander Lupersböck sprach mit Emilien Boutillat zur Vorstellung des Hors 1982 über seine Pläne und die Reifeentwicklung von Champagnern.

Mehr verwandte Magazin-Artikel

Mehr
Mehr
Mehr
Mehr
Mehr
Mehr
Mehr
Mehr

Veranstaltungen in Ihrer Nähe