wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Das Weingut Château Quintus des Unternehmens Domaine Clarence Dillon übernimmt das Château Grand-Pontet in St. Emilion. Damit wird Quintus zu einem der größten Weingüter in St. Emilion mit 45 Hektar, von denen 42 mit Reben bepflanzt sind. Das neue Anwesen ist von drei renommierten Premiers Grands Crus Classe umgeben: Château Canon, Clos Fourtet und Beausejour Becot auf dem westlichen Plateau von St. Emilion. Das Unternehmen gab außerdem bekannt, dass es Mariette Veyssière zur Geschäftsführerin von Quintus ernannt hat. Die Domaine Clarence Dillon wurde 1935 gegründet und ist Eigentümer mehrerer renommierter Weingüter wie Château Haut-Brion, Château La Mission Haut-Brion und Château Quintus.

Veranstaltungen in Ihrer Nähe