wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Am Freitag, 29. September, wird die 69. Deutsche Weinkönigin gewählt. Aus 13 Kandidatinnen – den amtierenden deutschen Gebietsweinköniginnen – werden in einer Vorentscheidung sechs Finalistinnen ermittelt. 

Die Vorrunde findet am Samstag, 23. September, im Saalbau in Neustadt an der Weinstraße statt. Ab 16 Uhr wird es für die jungen Weinfachfrauen darum gehen, anspruchsvolle Fragen rund um Weinbereitung, Weinmarketing und den Umgang mit Wein kompetent, verständlich und prägnant zu beantworten – in deutscher und englischer Sprache. Darüber hinaus werden den Bewerberinnen spielerische Aufgaben gestellt, in denen sie ihre Spontanität zeigen können. Am Ende bestimmt eine 70-köpfige Fachjury aus Vertretern von Weinwirtschaft, Politik und Medien die sechs Finalistinnen. Zur Unterstützung der Kandidatinnen werden viele hundert Fans erwartet.

Der Wettstreit kann live im Internet auf der Homepage der Deutschen Weinkönigin (www.deutscheweinkoenigin.de) und der SWR-Homepage (www.swr.de/weinkoenigin) mitverfolgt werden. Die Aufzeichnung wird einen Tag später, am 24. September, um 13.45 Uhr im SWR Fernsehen ausgestrahlt.

(CS / Pressemitteilung; Bild: Deutsches Weininstitut)

Veranstaltungen in Ihrer Nähe