wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Am Versuchszentrum Laimburg in Südtirol entsteht mit dem "Lido"  (Laimburg Integrated Digital Orchard) das erste digitale Freiluftlabor für Obst- und Weinbau. In diesem Projekt testen Forscher, Berater, Unternehmen, Winzer und Landwirte neue Methoden und Technologien im praktischen Einsatz. Dazu gehören etwa Sensoren, Roboter, Drohnen, Systeme für Datenmanagement und Datenübertragung auch in Kombination untereinander. So sollen die technischen Möglichkeiten der Digitalisierung, Robotik, Automatisierung und der künstlichen Intelligenz nutzbar und die Landwirtschaft „smart“ gemacht werden.
Im Lido sollen unterschiedliche Technologien und Systeme getestet und weiterentwickelt werden: Dazu gehören Vorhersagemodelle zur Prognose von Frost, das Bekämpfen von Infektionen mit Krankheiten und Befall durch invasive Insekten, der Einsatz von Kamerasystemen zur Erkennung von Blüten, Früchten und Baumformen; Bodenfeuchte-Sensoren zur Erfassung der Wasserverfügbarkeit; automatische Pflückroboter für die Ernte; stationäre Applikationstechnik zur Ausbringung von Düngern und Pflanzenschutzmitteln; Systeme zur automatisierten Bewässerung sowie Technologien zum Übertragen und Steuern von Messwerten.

Veranstaltungen in Ihrer Nähe