wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Der VDP hat die Mainzer Weinbörse 2021 wegen der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie abgesagt. Der Verband hatte den bereits verschobenen Termin für den Zeitraum vom 4. bis 6. Juli geplant. Doch die nötigen Genehmigungen des Landes sowie der Stadt Mainz würden noch immer nicht vorliegen. „Nach einem intensiven Austausch hat sich das Präsidium sowie die Geschäftsführung entschieden, die Weinbörse abzusagen“, heißt es in einer Mitteilung des VDP.

„Nachdem wir trotz ständigem Kontakt mit Ministerium und Ordnungsamt – und damit etwa 14 Tage vor der Veranstaltung - kein entsprechendes Signal zur Durchführung erhalten konnten, dies nicht vor dem 2.7. zu erwarten ist und Alkoholausschank auf Großveranstaltungen fraglich ist, war eine Neubewertung der Situation nötig“, schreibt der Verband. Weiteres Warten sei aufgrund der knappen Zeit zur Planung aber nicht sinnvoll. Die kommende Weinbörse soll 2022 in Mainz stattfinden.

(uka / Foto: VDP)

 

Veranstaltungen in Ihrer Nähe