wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Das DOC Prosecco-Konsortium hat weiteres Mengenwachstum im Jahr 2020 gemeldet. Laut dessen Zahlen habe das erzeugte Volumen um 2,8 Prozent höher als 2019 gelegen. Erstmals seien mehr als 500 Mio Flaschen Prosecco DOC erzeugt worden. Das Wachstum habe vor allem der neu eingeführte Prosecco DOC Rosé gesteigert, von dem insgesamt 16,8 Mio Flaschen produziert worden seien, berichtet das Konsortium. In Italien ist der Rosé seit Mai zugelassen, die EU hat die Exportgenehmigung im November erteilt.

(uka / Foto: Consorzio Prosecco)

Veranstaltungen in Ihrer Nähe