wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Die Sieger des Internationalen Preises des Silvaner-Forums 2017 wurden am 8. August 2017 in Klingenberg am Main mit der „Goldenen Rebschere“ ausgezeichnet. Eine große Fachjury hatte insgesamt 427 Silvaner aus den deutschen Anbaugebieten sowie aus Italien und Frankreich verkostet.

Die meisten Anstellungen kamen mit 60 Prozent aus Franken, gefolgt von Rheinhessen mit 32 Prozent. Die Weine wurden in fünf Kategorien bewertet: Basic, Premium, Solitär, Nobel und Gereift. Die Siegerbetriebe kommen bis auf einen aus Franken.

Dies sind die Siegerweine der fünf Kategorien:

Basic
2016 Sommerhäuser Ölspiel Silvaner trocken Weingut Christoph Steinmann, Sommerhausen (Franken)

Premium
2012 Eppelsheimer Felsen Silvaner Spätlese trocken Weingut Russbach, Eppelsheim (Rheinhessen)

Solitär
2009 Frickenhäuser Kapellenberg Silvaner trocken Weingut Meintzinger, Frickenhausen (Franken)

Nobel
2015 Silvaner Trockenbeerenauslese Homburg Gössenheim Weingut Höfling, Eußenheim (Franken)

Gereift
2006 Iphöfer Julius-Echter-Berg Silvaner Spätlese trocken Weingut Ernst Popp, Iphofen (Franken)

(uka / Foto: Silvaner-Forum - Bernd Ullrich)

Veranstaltungen in Ihrer Nähe