wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Die norwegische Regierung hat den Verkauf von alkoholischen Getränken in allen Gaststätten verboten. Neben anderen Restriktionen wie eingeschränktem Zugang zu Fitnessstudios und Schwimmbädern, erweiterter Maskenpflicht und strengeren Regeln in Schulen soll damit die Ausbreitung der neuen Covid-Variante Omicron gebremst werden.

Das norwegische Institut für öffentliche Gesundheit (FHI) warnte, das Land könnte ohne die neuen Regelungen mit 90.000 bis 300.000 neuen Covid-Infektionen pro Tag konfrontiert sein. Ministerpräsident Jonas Gahr Støre sagte bei einer Presskonferenz: „Es besteht kein Zweifel, dass die neue Variante die Regeln ändert. Deshalb müssen wir schnell handeln - und wir müssen wieder handeln, auch wenn sich das für Viele wie eine Abriegelung anfühlt.“

(al / Quelle: drinksbusiness.com; Foto: 123rf Andrey Cherkasov)

Veranstaltungen in Ihrer Nähe