wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Das Internationale Riesling-Symposium (IRS) 2021 wird aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie um ein Jahr auf den 9. und 10. Mai 2022 verschoben. Das teilten der VDP Rheingau und das Organisationsteam mit. „Bei Bewertung aller derzeitigen Umstände“ sei der zunächst auf Mai 2021 geplanten Verlegungtermin noch nicht gewährleistet, das die Gäste „mit absolutem Vertrauen“ anreisen könnten. Am bereits ausgearbeiteten Programm des IRS mit Vorträgen und Proben werde sich aktuell nichts ändern.

(uka)

Veranstaltungen in Ihrer Nähe