wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Im Jahr 2020 haben die Winzerinnen und Winzer in Deutschland 8,41 Millionen Hektoliter Wein einschließlich Most erzeugt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, sei damit die Wein- und Mosterzeugung um 187.500 Hektoliter oder 2,3 Prozent gegenüber 2019 gestiegen. Im Vergleich zum Sechsjahresmittel 2014 bis 2019 lag die Wein- und Mosterzeugung 2020 aber um 4,8 Prozent niedriger. Die Prognose des Deutschen Weininstitus (DWI) vom Oktober 2020 war um 0,2 Prozent höher ausgefallen.
67 Prozent und damit rund zwei Drittel der 2020 erzeugten Weine waren Weißweine, 33 Prozent waren Rotweine einschließlich Rosé und Rotling. Umgerechnet in 0,75-Liter-Flaschen ergibt die Wein- und Mosterzeugung des Jahres 2020 rund 1,1 Milliarden Flaschen.

Veranstaltungen in Ihrer Nähe