wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Bei einer Wohltätigkeitsauktion in New Orleans ist eine Sechs-Liter-Flasche Cabernet Sauvignon Glass Slipper Vineyard 2019 vom Weingut The Setting Wines zum Preis von einer Million US-Dollar verkauft worden. Dies ist der höchste Preis, der bislang je für eine Flasche Wein bezahlt wurde. Der verantwortliche Winzer ist Jesse Katz aus Heraldsburg in Kalifornien, im Herzen des Sonoma Wine Country. Der heute 36-Jährige gründete The Setting Wines im Jahr 2014 gemeinsam mit zwei Freunden. Während die einzige Sechs-Liter-Abfüllung des Cabernet Sauvignon für eine Million US-Dollar verkauft wurde, wird eine 0,75 Liter-Flasche für 185 US-Dollar bereits für 185 Dollar zu haben sein.

Die Auktion, bei der die Flasche versteigert wurde, diente dazu, Geld für die Stiftung des Starkochs Emeril Lagasse zu sammeln. Es wurden rund 3,75 Millionen US-Dollar eingenommen, mit denen die Wohltätigkeitsorganisation ihr Versprechen einlösen kann, junge Menschen in Kochkunst, Ernährung und Kunst zu unterrichten.

Veranstaltungen in Ihrer Nähe