Anmelden Mitglied werden

Er hat das größte Weinlexikon der Welt verfasst: Norbert Tischelmayer ist der Autor des Lexikons auf wein.plus. Aktuell umfasst es inzwischen rund 23.000 Stichworte, 50.000 Synonyme und mehr als 155.000 Querverweise, dazu fast 8000 Audiodateien zur richtigen Aussprache. Ein Ende? Nicht in Sicht.

Norbert Tischelmayer Geschaffen hat es Norbert Tischelmayer aus dem österreichischen Weinviertel. Hier wurde er 1945 geboren und hat seine Kindheit verbracht, ehe es ihn nach Wien zog. Doch Norbert ist kein Wissenschaftler, kein Lektor für Nachschlagewerke oder Redakteur eines Fachverlags. Sein Berufsleben hat er in der IT verbracht, die zu seinem Start im Jahr 1965 noch „Datenverarbeitung“ hieß. Zum Lexikon kam er in der ihm eigenen Mischung aus unstillbarer Neugier, systematischem Denken und seiner Liebe zu Literatur und Geschichte. In seiner Bibliothek zuhause stehen 3.000 Bände, von denen er nur einige noch nicht gelesen hat. Zu seinen Lieblingsautoren gehören Richard Dawkins, Yuval Noah Harari und Stephen King – und von dieser Mischung ist im Lexikon eine Menge zu finden. Denn es sind nicht nur Fachbegriffe, die er aufgenommen hat. Den Eintrag „Wein und Speisen“ hat er inzwischen weit über hundertmal geändert und aktualisiert. Darin findet sich beispielsweise nun auch der passende Wein zu gerösteten Heuschrecken. Norbert Tischelmayer will Antworten geben.

Veranstaltungen in Ihrer Nähe