wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Das Weinbaugebiet Etschtal reicht von Siebeneich kurz vor Terlan bis nach Nals und ist flächenmäßig die kleinste Unterzone des Weinlandes Südtirol. Auf diesen knapp zehn Kilometern ist jedoch einiges geboten. Sowohl hinsichtlich Qualität – von hier kommen einige der langlebigsten Weißweine der Welt – als auch was die Vielfalt der Weine betrifft.

Die Kellereien Andrian und Terlan

Kellerei Terlan
Die Kellereien Andrian und Terlan

Das ausgehende 19. Jahrhundert war eine schlimme Zeit für die Südtiroler Weinbauern. Die Traubenpreise, die von den lokalen Weinhandelshäusern bezahlt wurden, waren tief im Keller und andere Abnehmer hatten die Bauern nicht. Es wurde ihnen so wenig gezahlt, dass sie hungern mussten.

Veranstaltungen in Ihrer Nähe